Malediven – die Inseln

Die Republik der Malediven ist ein kleiner Inselstaat mitten im Indischen Ozean, südwestlich von Sri Lanka gelegen. Von den rund 1.200 dazugehörigen Inseln sind lediglich etwa 90 bewohnt und werden von Touristen besucht.

Jetzt bis zu 50% Last Minute Rabatt + 200€ Sofort-GutscheinWerbung

Geografisch sind die Inseln in Ringe unterteilt, die man Atolle nennt. Ein solches Atoll schließt sich um eine Lagune mit ruhigem Wasser und relativ geringer Tiefe. Ein äußeres Riff befindet sich um das Atoll herum, welches in unregelmäßigen Abständen über Kanäle verfügt, die auch zum Erreichen der Inseln mit dem Boot genutzt werden.

Inseln
Bild: @ depositphotos.com / ljsphotography
Das kleinste Atoll der Malediven heißt Toddu und hat nur eine einzige Insel mit einem Radius von nur einem Kilometer. Huvvadu ist das größte Atoll der Malediven und befindet sich im Süden des Gebiets. Insgesamt 250 Inseln gehören zu diesem Atoll, welches 65 mal 74 Kilometer groß ist. Die Malediven bestehen aus 26 Atollen, aufgeteilt in 20 Verwaltungsatolle. Hauptstadt der gleichnamigen Insel ist Malé. Die Verwaltungsatolle wurden im Jahr 2008 zu sieben Provinzen zusammengefasst. Insgesamt leben auf den Malediven knapp 300.000 Menschen.

Jede dieser Inseln entspricht den Vorstellungen vom Paradies. Umgeben vom glasklaren und türkisen Wasser des Indischen Ozeans, sind die Strände weiß und von Palmen gesäumt. Die Temperaturen bewegen sich das ganze Jahr über um die 30 °C und selbst nachts sinkt die Temperatur meist nicht unter 26 °C. Das Wasser ist ebenfalls sehr angenehm warm, sodass die Malediven zu den umschwärmtesten Reisezielen für einen außergewöhnlichen Badeurlaub zählen. Zum Tauchen und Schnorcheln lädt die faszinierende Unterwasserwelt der Malediven ein, Riffe und glasklares Wasser mit zahlreichen bunten tropischen Fischen beeindrucken die Besucher aus aller Welt.

Malediven-Inseln für Taucher

Bei Tauchern besonders beliebt sind die Inseln Fesdu und Bathala. Das Riff mit der prächtigen Pflanzen- und Tierwelt liegt bei den beiden kreisrunden Inseln ganz in der Nähe – ein echtes Paradies zum Schnorcheln und Tauchen.

Inseln für Badeurlauber

Inseln wie z. B. Nakatshafushi und Maayafushi haben die Form eines Halbmonds und eignen sich hervorragend für Wassersportler und Badeurlauber. Auf den Malediven kann der Besucher wählen zwischen wenig bebauten und kleinen Inseln und anderen Inseln mit sehr vielen Unterkünften. Bei der Auswahl der perfekten Insel für die eigenen individuellen Wünsche sollte die Insel daher mit Bedacht gewählt werden.

Übersicht aller Inseln

Hauptinsel Male

Das wirtschaftliche Zentrum und die Hauptstadt der Malediven ist Male. Die Stadt befindet sich auf der gleichnamigen Insel und zählt rund 123.000 Einwohner. Aufgrund des starken Bevölkerungszuwachses in den vergangenen Jahren wurde die Insel künstlich vergrößert. Von der Idylle, Beschaulichkeit und Ruhe der anderen Insel ist auf Male nicht viel…

Mehr Informationen…

Atolle der Malediven

Die Malediven bestehen aus insgesamt 26 Atollen, auf die sich wiederum etwa 1.200 Inseln verteilen. Streng genommen erfolgt zudem eine Aufteilung in 19 Verwaltungsatolle, was allerdings oft bei der Nennung von Atollen im Internet zu Verwirrung führt, da geographische Atolle und Verwaltungsatolle gemischt verwendet werden. Eine weitere Unterscheidung kann in…

Mehr Informationen…

Insel Angaga

Die Schönheit der Malediven wird auf der kleinen Insel Angaga mit heimeliger und natürlicher Atmosphäre in vollen Zügen genossen. Üppiges Grün, breite traumhafte Strände und natürlich die tiefblaue Lagune bieten alles, was den Urlaub im Paradies ausmacht. Infos zur Insel und Transfer Im Süd-Ari-Atoll befindet sich die 150 m x…

Mehr Informationen…

Insel Bandos

Die Malediveninsel Bandos im südöstlichen Nord-Male-Atoll ist eine Urlaubsinsel für jede Altersklasse, für Familien, Singles, Paare – Kurz und gut, ein Paradies für alle, die sich Strand, Meer, Sonne satt und eine fantastische Atmosphäre für den Urlaub wünschen. Mit dem Bandos Island Resort & Spa findet sich eine 4-Sterne Hotelanlage,…

Mehr Informationen…

Insel Bathala

Klein, fein und sehr ursprünglich, dazu ein Taucherparadies deluxe – Das ist die Malediven-Insel Bathala. Auf der Insel scheint die Zeit stillgestanden zu haben, die natürliche Schönheit zieht Individualtouristen und Taucher an, denn mit dem Hausriff, das die Insel umsäumt, bieten sich fantastische Möglichkeiten und Spots. Infos zur Insel und…

Mehr Informationen…

Insel Dhiggiri

Die kleine grüne Insel mit weißem, teils grobem Sandstrand am hellblauen Meer ist ein bevorzugtes Reiseziel der Italiener. Mit dem Hotel Dhiggiri Island Resort findet sich die einzige Ferienanlage, die mit Bungalows in verschiedenen Kategorien aufwartet. Dhiggiri ist eine beliebte Urlaubsdestination für alle, die es gerne gesellig und lebensfroh lieben,…

Mehr Informationen…

Insel Emboodhu

Die Malediven-Insel Emboodhu, auch Embudu oder Embudhu, zählt zu den beliebten Urlaubszielen im Süd Malé Atoll. Sie besteht seit 1979 und wird besonders wegen ihrer familiären Atmosphäre von Urlaubsgästen aus aller Welt geschätzt. Auch Taucher und Schnorchler finden hier und in der Umgebung hervorragende Tauchspots. Zudem gilt die Insel als…

Mehr Informationen…

Insel Ellaidhoo

Zu den favorisierten Tauchinseln der Malediven zählt zweifelsohne Ellaidhoo im östlichen Ari-Atoll. Das Chaaya Ellaidhoo Reef Resort, als einzige Ferienanlage der Insel, bietet den Gästen eine profunde Unterkunft in verschiedenen Kategorien. Infos zur Insel und Transfer Die kleine Insel mit einer Länge von ca. 330 m und einer Breite von…

Mehr Informationen…

Insel Fesdu

Klein, aber sehr fein – So lässt sich die Malediveninsel Fesdu in Kurzform beschreiben. Luxus wird hier groß geschrieben. Fesdu liegt im Nord-Ari-Atoll und wartet mit 5-Sterne Luxus auf. Das W Retreat & Spa Maldives mit Privatstrand spricht ausschließlich Erwachsene an. Infos zur Insel und Transfer 200 x 150 m…

Mehr Informationen…

Insel Komandoo Island

Die Barfußinsel mit diskretem Charme ist das beliebte Ziel für Erwachsene und Paare, denn hier genießt diese Zielgruppe allerhöchsten Komfort und herrlich tropisches Urlaubsfeeling. Mit dem Komandoo Island Resort wartet eine Ferienanlage aus Bungalows und Villen, in denen der Urlaub mit höchsten Qualitätsstandards genossen werden darf. Infos zur Insel und…

Mehr Informationen…

Insel Kunfunadhoo

Mit Kunfundadhoo im Baa Atoll findet sich eine der größten Malediveninseln, die dazu auch noch zu den schönsten Destinationen zählt. Die Barfußinsel mit luxuriöser Hotelanlage ist für alle ideal, die sich Urlaub mit höchstem Komfort in wahrhaft idyllische Ruhe wünschen. Unberührte Natur, in die sich auch das Soneva Fushi Resort…

Mehr Informationen…

Insel Kuredo

Im Lhaviyani Atoll wartet die Malediven Insel Kuredo auf die Besucher aus aller Welt, die sich Urlaub im Paradies wünschen. Die große Barfußinsel mit exklusivem Charme wird durch das Kuredo Island Resort bestimmt, das weit über 350 Bungalows und Villen verschiedener Kategorien für die Gäste bereithält. Mit 1.500 x 350…

Mehr Informationen…

Insel Machchafushi

Machchafushi ist zweifelsohne eine der schönsten Urlaubsinseln der Malediven. Die Hotelinsel, die 2006 umfangreich renoviert wurde, bietet fantastisch ausgestattete Villen für den einmaligen Tropenurlaub. Hier darf der Gast die Zeit und alles um sich herum vergessen. Wer einmal hier war, der kann sich das Paradies gar nicht mehr anders vorstellen….

Mehr Informationen…

Insel Maayafushi

Die halbmondförmige Insel Maayafushi im Nord-Ari-Atoll verzaubert Urlaubsgäste bei Tag und Nacht. Hier fühlen sich Singles, Paare, Familien mit Kindern und Taucher von der ersten bis zur letzten Sekunde des Aufenthalts wie im Paradies. Infos zur Insel und Transfer Maayafushi ist 300 x 120 m groß – Mehr Fläche braucht…

Mehr Informationen…

Insel Meerufenfushi

Meerufenfushi, eine der größten Malediveninseln, bietet Urlaub für jede Zielgruppe. „Komm wie Du bist und bleib wie Du bist“, könnte hier das Motto lauten, denn auf der Insel kann sich jeder so bewegen, wie er möchte, Kleiderordnungen und Starallüren gibt es nicht. Daher ist dieses malerische Paradies in den Tropen…

Mehr Informationen…

Insel Nakatshafushi

Nakatshafushi oder auch Nakatchafushi ist eine Malediven Insel für den exklusiven Geschmack. Luxus und idyllische Ruhe stehen hier im Vordergrund. Auch Tauchbegeisterte finden traumhafte Spots. Infos zur Insel und Transfer Die Insel liegt im Nordwesten des Nord Malé Atolls und misst 350 x 100 m. Sie gilt als eine der…

Mehr Informationen…

Bestseller Nr. 1
Freunde unter Wasser *
  • Prime Video
  • Deutsch, Englisch
24 votes, average: 4,96 out of 524 votes, average: 4,96 out of 524 votes, average: 4,96 out of 524 votes, average: 4,96 out of 524 votes, average: 4,96 out of 5

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / Affiliate Links * / Bilder DSGVO-konform über Proxyserver von der Amazon Product Advertising API geladen / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen